Anmeldung an den Berufsbildenden Schulen nicht verpassen!

Jahr für Jahr müssen sich spätestens mit den anstehenden Halbjahreszeugnissen alle Schülerinnen und Schüler in den Abgangsklassen entscheiden, wohin die berufliche Reise gehen soll. Wer an eine Berufsbildende Schule wechseln möchte, um dort einen höheren Schulabschluss zu erreichen oder sich fachlich für einen Ausbildungsberuf zu qualifizieren, der sollte sich rechtzeitig um einen Schulplatz kümmern. Jährlich bis zum 28. Februar ist hierfür der Zugang zur Schulanmeldung über Schüler-Online geöffnet.

Für die Anmeldung benötigst du als Schüler/in ein Passwort, das dir spätestens mit dem Halbjahreszeugnis von deiner Schule ausgehändigt wird. Das ist nicht passiert? Dann bitte in deiner Schule nachfragen!

Mit dem Passwort kann man auf Schüler-Online mit der Anmeldung für eine passende Berufsfachschule, Berufseinstiegsschule, Fachoberschule etc. starten. Alles schön digital, aber leider nicht ganz unkompliziert. 

Schülerinnen und Schüler, die bei der Anmeldung Unterstützung benötigen oder auch Fragen zur passenden Berufsfachschule haben, können sich an die Ausbildungslotsen im Landkreis oder an das Übergangsmanagement in der Stadt Osnabrück wenden. 

Um mit Schüler-Online klar zu kommen, haben die Ausbildungslotsen der MaßArbeit zwei Erklärvideos produziert, auf die wir hier verlinken: 

Schüler online