Netzwerk Frauen in MINT - Koordination Hochschule Osnabrück
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück

Anbieterwebsite

Ansprechpartner/in
Anca-Gabriela Hübner

a.huebner@hs-osnabrueck.de

Veranstaltungsort

nach Absprache

Termin
Nach Absprache
Art der BO-Maßnahme
Berufliche Interessen und Neigungen
Kompetenz- und Eignungsfeststellung
Berufswahl und Entscheidungsfindung
Berufsinformation
Lehrerfortbildung
Sonstige
Zielgruppe der Maßnahme
Hauptschule
Realschule
Oberschule
Gesamtschule
Gymnasium
Berufsbildende Schule
Jahrgangsstufe
Jahrgang 8
Jahrgang 9
Jahrgang 10
Jahrgang 11
Jahrgang 12
Jahrgang 13
Kurzbeschreibung

Angesprochen sind Schülerinnen ab der 8. Jahrgangsstufe, deren Eltern und Lehrkräfte. Ebenfalls werden engagierte allgemeinbildende und berufsbildende Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück gesucht, mit spannenden Projekten zum Thema MINT.

An folgende Aktivitäten können Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte teilnehmen:

  • an einer Podcast Reihe zur Vorstellung möglicher MINT- Studiengängen und MINT-Berufen
  • regelmäßige Videochat-Reihe mit weiblichen MINT-Rollenvorbildern.
  • Expertise Tage (Workshops) zu erfolgreicher Praxis zur Gewinnung von Schülerinnen für MINT.
  • MINT-it! Tage zur Kurzpräsentation und Würdigung von Best-Practice-Arbeiten in MINT.
  • MINT-Messe.
  • Workshops zum Thema MINT.

Aktuelle Termine und weitere Informationen finden sich auf der Projektwebseite:

https://www.hs-osnabrueck.de/mitmintos/

 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Frau Anca-Gabriela Hübner Projektkoordinatorin „MIT MINT – Regionales Strategiekonzept für Frauen in MINT“ Albrechtstr. 30 49076 Osnabrück

Telefon: 0541-969-3878 E-Mail: a.huebner@hs-osnabrueck.de                   

Ziel der Maßnahme
Unter dem Motto „MIT MINT – Regionales Strategiekonzept für Frauen in MINT“ hat sich ein Netzwerk mit Partnerorganisationen und -einrichtungen gebildet, um gemeinsam junge Frauen für MINT-Berufe zu begeistern.
Umfang der Maßnahme
Siehe Termine auf der Projektseite
Kosten der Maßnahme
keine