Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
Neuer Graben 38
49074 Osnabrück

Anbieterwebsite

Ansprechpartner/in
Phyllis-Varel Schneidmiller (IHK) und Meike Wirtz-Winkler (HWK)

schneidmiller@osnabrueck.ihk.de

Telefon
0541353479 (IHK) und 0541-6929556 (HWK)
Veranstaltungsort

nach Absprache

Termin
Nach Absprache

 

 

Art der BO-Maßnahme
Berufswahl und Entscheidungsfindung
Berufsinformation
Zielgruppe der Maßnahme
Hauptschule
Realschule
Oberschule
Gesamtschule
Gymnasium
Berufsbildende Schule
Jahrgangsstufe
Jahrgang 8
Jahrgang 9
Jahrgang 10
Jahrgang 11
Jahrgang 12
Jahrgang 13
Kurzbeschreibung

Ausbildungsbotschafter - Berufsorientierung auf Augenhöhe

Holen Sie sich unsere Ausbildungs­botschafter/innen in die Schule! Denn wer könnte besser über das Thema Ausbildung sprechen als die Auszubildenden selbst? Sie stehen auf Augenhöhe mit den Schülerinnen und Schülern, sprechen die gleiche Sprache und kennen die Situation, vor der die Schulabgänger stehen: die Berufswahl.

Ausbildungsbotschafter/innen an Ihrer Schule geben den Schülerinnen und Schülern:

  • neue Impulse für die Berufswahl
  • realistische Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe
  • persönliche Erfahrungen zu Ausbildungsinhalten und –tätigkeiten
  • Tipps zur Berufswahl, Bewerbung und Karrieremöglichkeiten mit Ausbildung

Wir bieten diese Form der Berufsorientierung für Klassen ab Jahrgang 8 an allgemein bildenden Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück an.

Die Ausbildungsbotschafter kommen gerne auch in Ihre Schule, nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit den Projektkoordinatorinnen auf!

Das Angebot „Ausbildungs­botschafter“ ist ein Kooperationsprojekt von Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer Osnabrück–Emsland–Grafschaft Bentheim. Gefördert wird die Initiative vom Land Niedersachsen und dem Europäischen Sozialfond.

Ziel der Maßnahme
Ziel ist es, mehr junge Menschen für die duale Ausbildung zu begeistern und den Schulen ein innovatives Angebot für die schulische Berufsorientierung zu bieten.
Umfang der Maßnahme
Mind. 45 Minuten. Pro Schulstunde (45 Min.) stellen zwei Auszubildende verschiedener Ausbildungsberufe ihren Beruf vor.
Kosten der Maßnahme
keine