Stadt Dissen aTW
Große Str. 33
49201 Dissen aTW

Ansprechpartner/in

Herr Kombrink

kombrink@dissen.de

Kontaktdaten

Telefon
05421/303-0

Wir bieten an

Ausbildungsstellen

Kurzbeschreibung / Arbeitsbereiche

Die Stadt Dissen aTW liegt landschaftlich reizvoll am Südhang des Teutoburger Waldes und verkehrsgünstig an der A 33 im Städtedreieck Osnabrück, Bielefeld und Münster. Hier leben über 10.000 Menschen und arbeiten mehr als 6.300 Beschäftigte in Großunternehmen mit einem Schwerpunkt in der Lebensmittelherstellung, in Handwerksbetrieben und Unternehmen des Mittelstandes.

Du

  • interessierst dich für die Abläufe in einer Stadtverwaltung?
  • hast Spaß an rechtlichen Sachverhalten und politischen Themen?
  • bist kontaktfreudig, kommunikativ und hast Spaß am Umgang mit Menschen?
  • bist selbstständig, verantwortungsbewusst und arbeitest gerne im Team?
  • suchst einen Arbeitgeber mit guten Übernahmechancen nach der Ausbildung?

Dann bewirb dich um einen Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bei der Stadt Dissen aTW.
(Hinweis: Zum Ausbildungsjahr 2022 wird kein Ausbildungsplatz angeboten.)

Deine Aufgaben:
Während deiner dreijährigen Ausbildung wirst du alle Fachbereiche der Stadtverwaltung Dissen aTW durchlaufen und so ein umfassendes Bild der anfallenden Aufgaben einer Kommunalverwaltung erhalten. Dazu zählen beispielsweise: Beratung von Bürgern, Bearbeitung von Anträgen, Buchungsvorgänge und  Ausstellung von Personalausweisen. Neben der praktischen Ausbildung erhältst du Unterricht in Blockform an der Berufsschule am Schölerberg in Osnabrück sowie beim Niedersächsischen Studieninstitut (Standort Osnabrück).

Wir bieten dir:

  • eine abwechslungsreiche Ausbildung in einer bürgerorientierten und modernen Stadtverwaltung
  • spannende und vielfältige Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen (z.B. Bürgerbüro, Ordnungsamt, Personalabteilung)
  • geregelte Arbeitszeiten und ein sehr gutes Betriebsklima
Mitarbeiter/innen:

30

Auszubildende
3

Ausbildungsberufe

Erwartungen an die Bewerber/innen

  • Interesse an den Abläufen einer Stadtverwaltung
  • Spaß an rechtlichen Sachverhalten und politischen Themen
  • Eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Mindestens Realschulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Politik/Wirtschaft

Bewerbungsart

Schriftlich per Email