Schuko H. Schulte-Südhoff GmbH
Gewerbepark 2
49196 Bad Laer

Ansprechpartner/in

Stefan Rudolph

srudolph@schuko.de

Kontaktdaten

Telefon
05424 - 8060

Wir bieten an

Praktikumsstellen
Ausbildungsstellen
Einstiegsqualifizierung

Kurzbeschreibung / Arbeitsbereiche

Die Schuko Unternehmensgruppe ist einer der Premiumhersteller von Absaug- und Filtertechnik. Seit über 50 Jahren sorgen diese Anlagen in Handwerksbetrieben und der Industrie für die saubere und gesunde Entsorgung von Produktionsabfällen, wie z.B. Stäube und Späne aus Holz, Kunststoff, Papier oder Metall, aber auch Dämpfe und Gase wie sie z.B. beim Lackieren und bei Klebeprozessen entstehen.

Von unseren über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind rund 80 an unserem Hauptsitz in Bad Laer tätig. Die meisten von ihnen wohnen im direkten Umkreis und sind uns selbst in zweiter Generation immer noch treu.

Erwartungen an die Bewerber/innen

Du bist handwerklich geschickt und interessierst Dich für den Metall- und Maschinenbau? Du möchtest gern im Büro mit moderner Kommunikationstechnik arbeiten und interessierst Dich für organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten? Du suchst eine Ausbildung, die Dich fit macht für ein erfolgreiches Berufsleben, Dir erstklassige Perspektiven bietet und zudem noch viel Spaß bringt? Komm zu uns und werde Teil der Schuko-Familie!

Als IHK-zertifizierter Ausbildungsbetrieb begleiten wir Dich während Deiner gesamten Ausbildungsdauer. Dein persönlicher Ausbilder, andere Azubis sowie Kolleginnen und Kollegen werden Dich bei allen Fragen und aufkommenden Problemen unterstützen. Bei uns bist Du nicht allein. Als vollwertiges Teammitglied wirst Du vollständig in unseren Arbeitsalltag einbezogen und lernst Deine Aufgaben selbstständig und verantwortungsvoll zu erledigen.

Erkennen wir Dein Engagement und Deine Motivation, dann spricht nichts dagegen, dass Du nach Deiner Ausbildung übernommen wirst.

Schuko bildet in der Regel für den eigenen Bedarf aus und freut sich darauf, die Nachwuchskräfte an geeigneter Stelle zu fördern und zu fordern.

Bewerbungsart

Schriftlich per Post
Schriftlich per Email