Akademie des Klinikums Osnabrück
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Kontaktdaten

Telefon
0541 - 405 5908
Telefax
0541 - 405 5999

Wir bieten an

Ausbildungsstellen

Kurzbeschreibung / Arbeitsbereiche

Sie haben die Schule erfolgreich beendet und stehen nun an der Schwelle ins Berufsleben? Die Entscheidung für einen Ausbildungsbetrieb im Gesundheitswesen ist eine Entscheidung für die Zukunft. Wem man die eigene Zukunft anvertraut, will daher gut überlegt sein.

Bei uns im Klinikum Osnabrück absolvieren Sie Ihre Ausbildung an einem der modernsten Krankenhäuser Niedersachsens. Zudem bieten wir in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück und der Fern-Hochschule Hamburg die Möglichkeit eines dualen Studiums. Aufgrund der unterschiedlichen Fachabteilungen dürfen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung freuen. Erfahrene Ausbilder und qualifizierte Teams unterstützen Sie auf Ihrem Weg ins Berufsleben.

Eine Ausbildung an der Akademie des Klinikums Osnabrück, eröffnet Ihnen hervorragende Entwicklungschancen im Gesundheitsmarkt. Hierzu kann die dreijährige Ausbildung ein wertvoller Baustein Ihrer persönlichen Karriere werden.

Nach der Ausbildung sind wir bestrebt, unsere Auszubildenden entsprechend weiter zu beschäftigen und je nach den Bedürfnissen und Anforderungen der Arbeitsaufgaben z. B. über das Fortbildungszentrum der Akademie weiter zu entwickeln und zu fördern.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Erwartungen an die Bewerber/innen

Pflegefachmann/-frau:

  • Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss zusammen mit
    • einer erfolgreichen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder
    • eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe bzw. Pflegeassistenz
  • gesundheitliche Eignung (wird von unserem Betriebsarzt vor Beginn der Ausbildung geprüft, vorab kein Nachweis nötig)
  • Bewerber sollten bei Eintritt in die Ausbildung 18 Jahre alt sein oder mindestens in den ersten Monaten der Ausbildung 18 werden
  • Ein Praktikum in der Pflege wird von uns dringend empfohlen
     

MTLA / MTRA:

  • Abitur, Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss, sofern die Bewerberin/ der Bewerber eine Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen hat.
  • Gesundheitliche Eignung: bei Einstellung wird eine betriebsärztliche Untersuchung durchgeführt
     

Physiotherapeut/-in:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachabitur, erweiterter Sekundarabschluss I
  • Vollendung des 18. Lebensjahr (vor dem ersten Praktikumseinsatz)
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • berufsorientierendes Praktikum vor Beginn der Ausbildung
  • Gesundheitliche Eignung: bei Einstellung erfolgt eine betriebsärztliche Untersuchung
     

Hebamme / Entbindungspfleger (Bewerbungszeitraum 01.01. - 28.02.)

  • Nachweis einer 12-jährigen Schulbildung: Abitur, Realschulabschluss mit 2 Jahren oder Hauptschulabschluss mit 3 Jahren Berufsbildung
  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • gesundheitliche Eignung (wird von unserem Betriebsarzt vor Beginn der Ausbildung geprüft, vorab kein Nachweis nötig)
  • Wir empfehlen ein Praktikum vor Ausbildungsbeginn. Das Praktikum verschafft Klarheit, ob die Berufsvorstellung den Praxiserfahrungen entspricht.

 

Duale Studiengänge

  • Bachelor of Science in Pflege
    Wir kooperieren mit der Hochschule Osnabrück im Rahmen der Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann (m/w/d). Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit an dem dualen Studienprogramm Pflege teilzunehmen, das mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Science in Pflege abschließt.

    Der Studiengang „Pflege (dual)“ dauert insgesamt 8 Semester und wird in Verbindung mit einer verbundleitenden Fachschule absolviert. Neben dem Bachelor of Science in Pflege erhalten die Absolventen/innen auch einen Berufsabschluss in der Pflege.

    Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober eines Jahres, Vorlesungsbeginn jeweils der 1. September.

    Weitere Informationen finden Sie im Internet auf
    http://www.wiso.hs-osnabrueck.de/pflege-dual.html
     

  • Bachelor of Science in Midwifery
    Durch die Kooperation mit der Hochschule Osnabrück haben Sie die Möglichkeit, begleitend zur Ausbildung an der Akademie des Klinikums Osnabrück, sich an der Hochschule für das Studium Bachelor of Science in Midwifery zu bewerben.

    Das ausbildungsbegleitende Studium wird in drei Blockwochen absolviert, die mit den kooperierenden Schulen abgestimmt und durch entsprechende Studienleistungen nachgewiesen werden. Die absolvierten Module und erbrachten Leistungsnachweise werden an das sich an die Ausbildung anschließende Vollzeitstudium angerechnet.

    Da das Studium freiwillig ist, werden die anfallenden Semestergebühren von den Teilnehmenden selbst finanziert.

    Nähere Informationen zum Studiengang, den Zulassungsvoraussetzungen, den Inhalten sowie den Studiengebühren erhalten Sie von der Hochschule Osnabrück unter

    https://www.hs-osnabrueck.de/midwifery
     

  • Bachelor of Science in Therapie- und Pflegewissenschaften
    In Kooperation mit der Fern-Hochschule Hamburg bieten wir den ausbildungsintegrierenden dualen Bachelor-Studiengang Therapie- und Pflegewissenschaften mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) an. 

    Diesen Studiengang können Sie zwischen dem 1. und 3. Ausbildungsjahr ausbildungsbegleitend aufnehmen. 

    Fachrichtungen:
    Pflege
    Ergotherapie
    Logopädie
    Physiotherapie

    https://www.hfh-fernstudium.de/bachelor-therapie-und-pflegewissenschaften-dual  

 

Bewerbungsart

Schriftlich per Post
Schriftlich per Email
Online auf unserer Website