Image
KiTa-Landkarte Frau Peters
22.07.2021

Landkreis veröffentlicht interaktive Kita-Landkarte.

Na, das ist mal eine geniale Idee, die vielen Schülerinnen und Schülern die Suche nach Praktikumsstellen und ausbildenden (Berufs-)Fachschulen erheblich erleichtern wird: Der Landkreis Osnabrück bietet ab sofort für Ausbildungsplatzsuchende, Eltern und Fachkräfte ein Informationsportal über alle Kindertageseinrichtungen im Landkreis Osnabrück an. Die Kita-Landkarte verfolgt das Ziel, alle mehr als 170 Einrichtungen im Landkreis in einer Übersicht darzustellen und diese mit den regionalen Ausbildungsmöglichkeiten der Fachschulen für Sozialpädagogik zu verknüpfen.

Die Kita-Landkarte bietet Erzieherinnen und Erziehern, Kita-Trägern, Lehrkräften und Fachberatungen, aber auch vielen Ausbildungsinteressierten eine landkreisweite Orientierung. Ebenso bietet dieser Service Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren den Vorteil, schnell eine passende Kita in erreichbarer Nähe zu finden.

Die Idee der „Kita-Landkarte“ ist im Rahmen des Projektes „Wir machen mehr AUS-BILDUNG – Fachkräfte für die KiTa´s“ entstanden, das aus Mitteln der Europäischen Union sowie dem Landkreis Osnabrück gefördert wird.

Der ursprüngliche Gedanke, interessierten Bewerberinnen und Bewerbern auf Ausbildungsmessen einen leichteren Zugang zu den Sozialpädagogischen Ausbildungsgängen, Fachschulen und Kitas in der Region Osnabrück zu ermöglichen, wurde von der kommunalen Fachberaterin Anna Peters aufgegriffen und an die Bedarfe der Kinderbetreuung angepasst.

„Die Kita-Landkarte dient dazu wichtige Informationen zu vermitteln und verbindet bestehende Prozesse innerhalb der Verwaltung, etwa bei der Datenerhebung und der Kita-Planung“, sagt Anna Peters.

Die Kita-Landkarte stellt einen Mehrwert bei der Gewinnung und Bindung von pädagogischen Fachkräften dar. „Sie ist ein wertvoller Bestandteil unserer Messepräsenz und bietet vielfältige Möglichkeiten für das gesamte Feld ´Kita´“, ergänzt Sandra Kundt von der Kita Kunterbunt in Dissen, die von Anfang an den Entstehungsprozess begleitet hat.

Auf www.kita-landkarte.de können die Daten im PDF-Format heruntergeladen sowie ausgedruckt werden. Ebenfalls gibt es eine Filterfunktion, anhand dieser nicht nur eine Umkreissuche, sondern auch die Suche nach speziellen Einrichtungsformen (etwa nach einer Krippe) möglich ist.

 

Bildunterschrift: Frau Anna Peters, Fachdienst Jugend im Landkreis Osnabrück
Foto: Landkreis Osnabrück