Image
Lernen lernen
09.06.2021

Camina & Schmid machen richtig Feuer  - jetzt auch beim Lernen.

Das Bissendorfer Unternehmen für Feuerdesign und Technik geht mit einem Lernangebot offensiv auf die eigenen Azubis zu. Im betriebsinternen Unterricht wurde das Thema „Lernen lernen“ platziert, um die Jugendlichen bei der Selbstorganisation und dem Erlernen von neuem Lernstoff zu unterstützen. Damit soll dann bald Schluss sein mit Aussagen wie „Das nächste Mal fange ich früher an zu lernen!“ oder „Das ist ja viel zu viel Stoff für die Arbeit!“

Die Idee  zum Lernprogramm entstand aus Gesprächen der Ausbildungsleitung mit den Auszubis, die das monatelange Homeschooling nervig fanden. Viele Jugendliche fühlten sich beim Lernen überfordert und wünschten sich Anregungen und Hilfen. Aus dieser Idee enstand nun eine eigens gefertigte Präsentation über funktionierende Herangehensweisen zum effizienten Lernen und wie man das Smartphone dabei unterstützend einsetzen kann. Mit Active Recall und Spaced Repetition lässt sich Lernen effizient lernen, und das mit überschaubarem Aufwand und ohne Zauberei. Die Lernstrategie ist angelehnt an den Bestseller „Bestnote“ von Jonas Gutenberg.

Ausbildungsleiterin Iris Kunst ist überzeugt, dass ihr Unternehmen wie ihre Azubis hiervon nur profitieren können: „Wir halten das Thema Effizientes Lernen für enorm wichtig und haben uns entschlossen, diese Präsentation bereits mit in den Ausbildungsbeginn der neuen Azubis im August zu integrieren“.

Als Anregung für andere Unternehmen in der Region stellt Camina & Schmid die genannte Präsentation gerne zur Verfügung – siehe Anhang!

Dokumente zum Download