Natur- und Geopark TERRA.vita
10.06.2024

Orientierung nutzen - Erfahrung sammeln.

Als "Bufdi" im Natur- und Geopark TERRA.vita.

Der Natur- und Geopark TERRA.vita bietet ab 1. August 2024 wieder die Möglichkeit, sich für zwölf Monate im Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) zu engagieren. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Ein entgeltähnliches Taschengeld, eine Verpflegungspauschale sowie die Sozialversicherungsbeiträge werden gezahlt.

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot für Menschen jeden Alters, die sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl einsetzen möchten. Gerade junge Menschen können das Jahr zur beruflichen Orientierung nutzen, praktische Erfahrungen sammeln und in unterschiedliche Arbeitsbereiche schnuppern. Informationen zum Bundesfreiwilligendienst sind unter www.bundesfreiwilligendienst.de zu finden.


Aufgaben

Der Natur- und Geopark TERRA.vita ist angesiedelt im Fachdienst Umwelt des Landkreises Osnabrück. Zu den Tätigkeiten im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes gehören zum Beispiel:

  • Mithilfe bei der Kontrolle und Instandhaltung der Infrastruktur auf den Wander- und Radwegen,
  • die Belieferung von Partnern mit Informationsmaterialien im gesamten über 1.500 Quadratkilometer großen Parkgebiet
  • die Unterstützung des Teams bei täglich anfallenden Arbeiten
  • die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit, der Pflege der digitalen Medien sowie beim Veranstaltungsmanagement

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, je nach Kompetenz und Interessensgebiet und in Absprache mit dem Team, eigene Tätigkeitsschwerpunkte zu setzen. Die bedarfsgerechte Mitarbeit bei den Baumpflegern und Gärtnern des Landkreises Osnabrück vermittelt gärtnerische Fertigkeiten. Mehrtägige Bildungsseminare in den Bildungszentren des Bundes bieten zusätzlich Gelegenheit, Eindrücke mit anderen Freiwilligen auszutauschen.


Voraussetzungen

  • die Volljährigkeit
  • ein Pkw-Führerschein
  • Mitzubringen sind Selbständigkeit, Kontaktfreude, ein hohes Maß an Verlässlichkeit, die Bereitschaft, auch mal am Wochenende zu arbeiten
  • nach Möglichkeit – handwerkliches Geschick und EDV-Kenntnisse.


Arbeitsort

Landkreis Osnabrück, Fachdienst Umwelt, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück

Die Bewerbung mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben ist bis zum 01. Juli bevorzugt per E-Mail einzureichen bei kerstin.matysik@lkos.de. Weitere Informationen zum Natur- und Geopark TERRA.vita sind hier erhältlich: www.geopark-terravita.de.