GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.V.
Martinistraße 63-65
49080 Osnabrück

Anbieterwebsite

Ansprechpartner/in
Christin Schleiner

c.schleiner@gewinet.de

Telefon
0541200984442
Veranstaltungsort

nach Absprache

Termin
Nach Absprache

Das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft ist ein Verein mit Mitgliedern aus allen Sektoren der Gesundheitswirtschaft in der Region Osnabrück: Unternehmen, Kliniken, Ärzte, Krankenkassen, Hochschulen und Kommunen zählen zu den Mitgliedern von GewiNet. Aufgabe und Ziel von GewiNet ist der Aufbau eines regionalen Netzwerks, um Kontaktmöglichkeiten zu schaffen und Synergieeffekte der Branche optimal nutzbar zu machen.

Art der BO-Maßnahme
Berufsinformation
Zielgruppe der Maßnahme
Realschule
Oberschule
Gesamtschule
Gymnasium
Berufsbildende Schule
Jahrgangsstufe
Jahrgang 9
Jahrgang 10
Jahrgang 11
Jahrgang 12
Jahrgang 13
Kurzbeschreibung

Schulbesuche von Rollenvorbildern in allgemeinbildenden Schulen. 

„Peer-to-Peer“ informieren Auszubildende aus der Pflege SchülerInnen der allgemeinbildenden Schulen anhand eines Gesprächsleitfadens über den Ausbildungsverlauf und die vielseitigen Berufswege in der Pflege. 

Sie haben zwei Möglichkeiten an der Maßnahme teilzunehmen:

  • Alternative 1 = Persönlicher Schulbesuch: Zwei Azubis kommen in den Unterricht. 
  • Alternative 2 = Video-Konferenzschaltung: Die Azubis werden über eine Video-Konferenz in den Unterricht geschaltet.
Ziel der Maßnahme
Ziel der Maßnahme ist es SchülerInnen für den Pflegeberuf zu begeistern sowie die vielseitigen und interessanten Ausbildungs- und Karriereweg in der Pflege vorzustellen.
Umfang der Maßnahme
90 Minuten
Kosten der Maßnahme
keine
Hinweise zur Auswertung, Evaluation, Dokumentation
Die Maßnahme ist ein Baustein im Projekt "Finden und Binden - Nachwuchsförderung in der Pflege", das von der Europäischen Union aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziell unterstützt wird . Das Projekt wird von GewiNet geleitet und gemeinsam mit der MaßArbeit des Landkreises Osnabrück und der Caritas-St. Antonius Pflege als Kooperationspartner durchgeführt.