VME-Stiftung Osnabrück-Emsland
Bohmter Straße 11
49074 Osnabrück

Anbieterwebsite

Ansprechpartner/in
Steffen Vogt

vogt@vme-stiftung.de

Telefon
05416003509
Veranstaltungsort

Online-Format

Termin
22. April 2021
Anmeldeschluss
19.04.2021

Die regionale Metall- und Elektroindustrie hat die VME-Stiftung 2006 als gemeinnützige Stiftung gegründet, um Bildung und Berufsorientierung – insbesondere in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – zu fördern. Als Bildungspartner stößt die Stiftung Kooperationen von Schulen, Hochschulen sowie Unternehmen an und zeigt jungen Menschen Perspektiven auf. Stifter ist der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall. Die Stiftung kooperiert eng mit den Unternehmen der regionalen Metall- und Elektroindustrie der NiedersachsenMetall-Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim.

Art der BO-Maßnahme
Berufliche Interessen und Neigungen
Kompetenz- und Eignungsfeststellung
Berufswahl und Entscheidungsfindung
Sonstige
Kurzbeschreibung

In einem rund 30-minütigen „Online-Expertentalk“ nehmen wir gemeinsam mit Eltern quartalsweise Themen in den Blick, damit sie ihre Kinder bei der Berufs- und Studienorientierung bestmöglich begleiten können. Neben Test- und Bewerbungsverfahren stehen auch Berufsmöglichkeiten im MINT-Bereich im Mittelpunkt.

Den Auftakt macht ein Gespräch mit einer Vertreterin der Agentur für Arbeit sowie einer Lehrkraft über Eignungs- und Berufsorientierungstests. Wie zuverlässig sind diese? In welcher Altersstufe machen sie Sinn? Wie komme ich als Elternteil mit meinen Kindern darüber ins Gespräch? Interessierte Eltern können sich unter sekretariat@vme-stiftung.de oder unter 0541-77068-22 (Verena Gerve, VME-Stiftung) zu der Online-Veranstaltung anmelden.

Umfang der Maßnahme
30 Minuten
Kosten der Maßnahme
keine