Schüler online
17.01.2023

Berufsschulanmeldung über Schüler-Online: Termin nicht verpassen!

In wenigen Monaten endet das Schuljahr. Höchste Zeit also für alle Schülerinnen und Schüler in den Abgangsklassen, sich für den nächsten Schritt in Ausbildung und Beruf zu entscheiden.

Wer an eine Berufsbildende Schule wechseln möchte, um dort einen höheren Schulabschluss zu erreichen oder sich fachlich für einen Ausbildungsberuf zu qualifizieren, muss sich selbst um einen geeigneten Schulplatz kümmern und sich rechtzeitig bis zum 28. Februar 2023 anmelden. Und das läuft über das Internetportal Schüler-Online.

Für die Anmeldung benötigen alle Schüler*innen ein Passwort, das spätestens mit dem Halbjahreszeugnis von der jeweiligen Schule ausgehändigt wird!

Mit dem Passwort kann man auf Schüler-Online mit der Anmeldung für eine passende Berufsfachschule, Berufseinstiegsschule, Fachoberschule etc. starten. Alles schön digital, aber leider nicht ganz unkompliziert. 

Schülerinnen und Schüler, die bei der Anmeldung Unterstützung benötigen oder auch Fragen zur passenden Berufsfachschule haben, können sich natürlich auch an die Ausbildungslots*innen im Landkreis oder an das Übergangsmanagement in der Stadt Osnabrück wenden. Dort gibt es kostenlos kompetente Hilfe und Unterstützung.

 

Oder ihr schaut mal in die beiden Erklärvideos, die Daniel von Kirchner (Koordinator für die Berufs- und Studienorientierung an der OBS Bad Essen) aktuell produziert hat.

Hier geht es um die Anmeldung auf dem Portal und wie ihr alle erforderlichen Unterlagen korrekt und pünktlich an den BBS schicken könnt: